Eddas Nachwuchs

Eddas Nachwuchs

 



Unsere Edda hat am 20. März 6 wunderschöne Katzenbabys bekommen. Die letzten zwei Tage waren für uns alle mehr als anstrengend da Edda kein Interesse an ihren Babys zeigte, sie wollte immer nur mit uns schmusen und ihre Babys waren ihr egal. Es hat uns jede Menge gutes zureden und viele Stunden Mühe gekostet das sie Muttergefühle entwickelt. Seit heut morgen um halb sechs kuschelt sie endlich mit den Zwergen und wirft sie nicht mehr achtlos im Zimmer herum… wir sind soooo froh!!!! Da Edda auf jegliche Störung reagiert (Menschen sind ihr wichtiger als ihr Nachwuchs- denn sie ist Streichelsüchtig) darf Edda keinen Besuch von fremden empfangen. Bei ihren Betreuerinnen weis sie mittlerweile das man sich trotzdem noch um die Babys kümmern muss und nicht blos um die Menschen
Die Kitteninteressenten dürfen die kleinen auch erst besuchen wenn sie selbständig fressen wir möchten keinesfalls ein Risiko eingehen das Edda die Zwerge wieder verstösst!
Edda freut sich über hochkalorisches Futter denn die 6 Racker saugen unsere Schmusesüchtige ganz schön aus.