Pablo sendet Grüße

Pablo sendet Grüße

Hier sind ein paar Up-Dates zu Pablo. Die 1. Nacht verlief komplett ruhig. Er hat in seinem körbchen geschlafen, als würde er schon immer bei uns wohnen. Er ist ein sehr aufmerksamer Hund, hört auf Kommandos und macht keine probleme. Das Gassi gehen vrläuft meist ohne Zwischenfälle, er läuft immer brav auf einer Seite, er sitzt bevor man die Straße überquert. Beim aufeinander treffen mit anderern Hunden ist er etwas ruhiger geworden, wir arbeiten weiterhin mit ihm daran. Gestern morgen hat er mich mit mama zur schule begleitet und war entsetzt, als ich nicht mehr aus dem Gebäude kam, hat mir mama erzählt. Er schmust sehr gerne und ist leicht erziehba, macht nicht mal anstalt auf das Sofa zu kommen. Der Christkindelmarkt macht ihm nicht viel aus und beim Christbaum kaufen, hat er keine Bäume angepinkelt. Autofahren und alleine bleiben, klappt ohne Porbleme. Er öffnet keine Türen und er geht nur durch Türen, die wirklich offen sind. Ansonsten steht er da und guckt dich an. Pfoten abtrocknen klappt gut. Insgesamt ist er ein freudiger, offener und lustitger, nach Käse verrückter, und verschmuster Hund. Ach ja, er hat mir heue mein Käsebrot vom Teller gestohlen, als ich nur eine Minute weg war. Hat aber nur den Käse runtergefressen. Als ich wieder kam, ist er schnell auf mich zugelaufen, also vom Brot, ohne Käse, das am Boden lag, weg