Herzlich Willkommen im Tierheim Cham e.V

am Sandhölzl 27

93413 Cham

Tel. 09971-32155

Fax. 09971-862718

info@tierschutzverein-cham.de

 

Unsere Tiere werden kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt, gegen Schutzgebühr abgegeben.

Zwinger oder Kettenhaltung ist tabu wir wünschen uns das unsere ehemaligen geliebt, respektiert, geachtet und artgerecht gehalten werden.

Öffnungszeiten täglich (ausser Montag u. Mittwoch) von 14-16 Uhr

Vermittlungszeiten unserer Tiere sind: Freitag, Samstag und Sonntag zwischen 14-16 Uhr

 

Wenn  Sie einen weiteren Weg vor sich haben bitte immer erst telefonisch nachfragen ob ihr "Wunschkandidat" schon bzw. noch zu vermitteln ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Da unsere alte Homepage wegen Providerschliessung nicht mehr aktualisiert werden konnte, musste eine komplett neue Seite erstellt werden, wir bitten um Verständnis das alle alten Inhalte erst nach und nach eingestellt werden können

 

Viel Spass beim stöbern.... 

Spendenkonto:


Sparkasse Cham

IBAN: DE 16742510200120161708

BIC: BYLADEM1CHM

Alle Bilder und Texte dieser Homepage sind Eigentum des Tierschutzvereins für den Landkreis Cham e.V.  und unterliegen dem Copyright! Ein Verwenden von Bild- und/oder Textmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

 

Kommentare: 22
  • #22

    Beate Gebele (Dienstag, 27 September 2016 19:18)

    Hallo ihr Lieben!!!
    Wir sind gut angekommen in Ravensburg. Charlie war ganz lieb. ein hat sein neues Körbchen sofort akzeptiert.
    Es ist ein toller Hund!! Vielen Dank
    Fam. Gebele.

  • #21

    Chris (Freitag, 16 September 2016 20:03)

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mit großer Freude die Tierheim-Post zu Mephisto gelesen.
    Er scheint sich genauso gut zu entwickeln wie Arizona damals :-). Unglaublich das es schon wieder ein Jahr her ist das er ein zuhause gefunden hat.

    Arizona geht inzwischen viel besser auf fremde Menschen zu, allerdings nach wie vor nur draußen. In der Wohnung (egal ob bei uns oder wenn wir irgendwo zu Besuch sind) ist sie immernoch sehr ängstlich und reagiert dann stellenweise auch dementsprechend. Sonst geht es ihr ausgezeichnet!

    Liebe Grüße an das Tierheim-Team,
    Chris, Julia und Arizona

  • #20

    Anja Theßmann (Sonntag, 17 Juli 2016 21:19)

    Ich habe im September von euch mein süßes Peterle adoptiert und es noch keine Sekunde bereut. Er ist für mich und meinen Mann der hübscheste und verschmusteste Kater auf der Welt!
    Vielleicht erinnert ihr euch noch. Peterle ist grau-weiß fast wie eine Britisch-Kurzhaar-Katze, war zu dem Zeitpunkt 7 Monate alt und wurde im Wald bei eurem Tierheim ausgesetzt. Erinnert ihr euch? Ich würde gern ein Bild posten, weiß aber nicht wo und wie!
    Liebe Grüße, Anja

  • #19

    Sigi (Montag, 11 Juli 2016 08:55)

    Alles Gute kleiner Winnie und viel Glück in Deinem neuen Zuhause.
    Er wirkt auf jeden Fall nicht mehr so überängstlich wie im Tierheim und scheint endlich ein gutes Zuhause gefunden zu haben. Die Gassigängerin hat sich ja auch unendlich Mühe mit ihm gegeben (dickes Lob).
    Wir durften beide kennenlernen, als wir öfter bei Euch zum Gassigehen waren, bevor unsere Jeany mit zu uns nach Hause durfte.

  • #18

    Isabell (Freitag, 24 Juni 2016 13:00)

    Habe gerade gesehen, dass Maja und Monopoli über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Das tut mir unendlich leid. Besonders bei der kleinen Maja, die zusammen mit unserem Siggi auf der Notfallseite stand, habe ich immer nachgesehen, wann sie endlich auch ein Zuhause findet. Dass es nun nicht mehr dazu kommt, ist sehr traurig. Aber immerhin durften die beiden ihre letzte Zeit in einem schönen Tierheim bei lieben Menschen verbringen, denen sie am Herzen lagen.
    Dem Siggi geht es übrigens prima. Er hat keinen Durchfall mehr, futtert kräftig und ist unseren anderen Katzen gegenüber manchmal richtig frech. Er ist das beste Beispiel dafür, dass man im Tierheim nicht nur "gestörte" Tiere findet, wie manche Menschen glauben, sondern vor allem Tiere, die einfach nur lieb und unkompliziert sind, auch wenn sie wie unser Siggi ein kleines Handicap haben. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass all die Katzen und Hunde, die noch auf ein neues Zuhause warten, dieses auch finden und dass Maja und Monopoli gut auf der anderen Seite angekommen sind.
    Vielen Dank für die tolle Arbeit, die ihr leistet.

  • #17

    Nadine Zitzelsberger (Montag, 20 Juni 2016 16:33)

    Hallo liebes Tierheimteam,
    Gerade habe ich Ronja bei euch gesehen. Ich habe ernsthaftes Interesse an ihr. Ist sie noch zu haben? Ich wohne in Furth im Wald und würde morgen gerne kommen, um Ronja kennenzulernen.
    Lg Nadine Zitzelsberger

  • #16

    Odin (Donnerstag, 28 April 2016 19:19)


    Der blinde Odin, geschätzte 10 Jahre, stammt aus einer Massentierhaltung.
    Hunde mit dieser Vorgeschichte haben es nicht leicht vermittelt zu werden. Doch Odin hatte großes Glück! Ein tierliebes Ehepaar hat ihm ein liebevolles Zuhause gegeben. Dort darf er sich nun erholen und bei den Spaziergängen im angrenzenden Wald wird er oft vom Nachbarshund begleitet, ebenfalls 10 Jahre alt und auch aus dem Tierschutz stammend. Die schönsten Geschichten schreibt doch immer noch das echte Leben! Viel Freude mit dem anhänglichen Odin!

  • #15

    elenore (Donnerstag, 31 Dezember 2015 12:55)

    Pongo, es freut mich so für dich!!!

  • #14

    Sigi (Dienstag, 15 Dezember 2015 12:26)

    Titan, komm gut über die Regenbogenbrücke und in ein besseres Leben !
    Wir Menschen sind schon toll, uns zu erlauben, Tiere nach unseren Vorstellungen zu züchten
    und dann letztendlich, wenn die Tiere älter bzw. krank sind oder uns keinen Spaß mehr machen,
    einfach als Sache zu behandeln und abzugeben bzw. auszusetzen.
    Ich hoffe nur, dass dieses Weihnachten nicht zu viele "Tiergeschenke" gemacht werden, die dann
    wieder in den Tierheimen landen.
    In diesem Sinne, eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit für diejenigen, denen die Tiere über alles gehen

  • #13

    kait (Sonntag, 06 Dezember 2015 18:31)

    Minka, ruhe in Frieden !

  • #12

    Barbara Scholz (Montag, 19 Oktober 2015 21:35)

    Letzten Samstag musste ich fuer immer Abschied von meinem geliebten Schäferhund nehmen. Irgendwann werde ich seinen Platz an einen neuen hilfsbedürftigen Hund abgeben. Im Moment ist die Trauer jedoch noch zu gross und ich bin noch nicht bereit mein Herz an ein neues Tier zu verschenken. Wenn die Zeit kommt wird es jedoch wieder ein Tierhilfehund sein. Buddy kam auch aus schlechter Haltung und hat bei mir gelernt dass das Leben wundervoll ist. Wir waren 13 Jahre unzertrennlich. Ich vermisse ihn.

  • #11

    Inge (Sonntag, 11 Oktober 2015 09:36)

    Und wieder ist ein Platz im Tierheim frei geworden! Dieses Mal ist Sunny, auch eine ältere Hündin, die Auserwählte. Ein nettes Ehepaar gibt ihr ein neues Zuhause.
    Als Sunny´s langjährige Gassigeherin wünsche ich einen guten Start und viel Freude! Sunny, nun kannst du endlich zeigen was in dir steckt! Machs gut!

  • #10

    Sp. Jürgen mit Dobi Sisko (Donnerstag, 10 September 2015 11:10)

    Hallo zusammen, schöne Hp habt ihr da, fehlen nur noch Bilder von euch Mitarbeiter- innen!!!
    Ansonsten macht weiter so, sehen uns vielleicht am Herbstfest.
    Bis dahin viele Grüße vom Dobi Sisko mit Papa Jürgen Sp.

  • #9

    kait (Montag, 07 September 2015 14:10)

    Ach ist das toll!!!! Ich freu mich so sehr für Pünktchen und Butterfly :-) :-) :-) wünsch euch alles alles Gute. ..

  • #8

    Marlene (Montag, 07 September 2015 11:01)

    Toll,dass Pünktchen zu Butty ziehen durfte...da hat die Julia ein gutes Werk getan...ich hoffe sie blühen in ihrer neuen Heimat auf und können ihre Schüchternheit überwinden...mit der Zeit....viel Freude an den beiden

  • #7

    Julia (Sonntag, 06 September 2015 18:34)

    Wir haben Pünktchen heute auch noch zu uns geholt. Er ist jetzt gemeinsam mit Butterfly bei uns zuhause eingezogen. Ich schicke baldmöglichst Bilder :)
    Julia

  • #6

    kait (Freitag, 04 September 2015 20:55)

    Jetzt wird Pünktchen aber traurig seine wenn seine Butterfly weg ist...Hoffentlich findet er auch bald ein liebes Zuhause ...ich drück ihm schon so lange die Daumen

  • #5

    Inge (Dienstag, 01 September 2015 19:09)

    Jenny hat das große Los gezogen! Nach jahrelangem Aufenthalt im Tierheim hat sie nun endlich einen Traumplatz bekommen. Wie in der Tierheimpost zu sehen, hat sie sogar schon mit ihrer neuen Familie und ihren Hundekumpels den Osser bestiegen. Ein wunderschönes Happyend! Weiterhin viel Freude!

  • #4

    Sigi (Mittwoch, 26 August 2015 12:19)

    Jenny - endlich !!!
    Viel Glück für Dich und Deine Menschen im neuen Zuhause.

  • #3

    Stefanie (Montag, 17 August 2015 00:13)

    Habe eine kleine schwarz- weiße Katze in furth gegenüber dem festplatz gefunden. Falls sie jemanden gehört bitte melden.

  • #2

    Sigi (Mittwoch, 12 August 2015 07:56)

    Servus,
    Glückwunsch zur neuen Homepage, ist schön übersichtlich gestaltet.
    Die neuen Fotos der Tiere sind super geworden.
    Weiterhin viel Erfolg bei Eurer Arbeit.
    Sigi

  • #1

    Koller Erich + Marianne (Dienstag, 11 August 2015 21:15)

    Hallo, hier ist Marianne Koller in Kronwitt 13, bei Roding, Nähe Bahnhof. Seit Freitag den 7.8. stöbert bei uns
    ein schöner, großer Schäferhund in unserer Gegend rum. Er ist etwas ängstlich,nicht böse, es schaut aus als
    ob er sein Herrchen sucht. So gegen 20.00 Uhr war er wieder bei uns im Hof. Ich wollte ihn mit Frolic locken,
    aber er traute mir nicht so recht. Hat sich vielleicht jemand gemeldet der seinen Hund vermißt !! ?
    Es wäre schön, wenn er wieder nach Hause käme.
    Viele Grüße Marianne Koller